Montag, 8. Februar 2016

Comic Look!

Hallo meine Lieben ♥

Morgen ist Rosenmontag, was heißt, dass wieder überall Faschingsfeiern sind und man sich endlich wieder in bunte Kostüme werfen und in andere Rollen schlüpfen kann. Ich persönlich verkleide mich sehr gerne und freue mich schon sehr auf Freitag, wenn endlich die Faschingsfeier meiner Kinder, die ich im Verein trainiere, stattfindet. In diesem Jahr möchte ich dabei als Comicfigur auftauchen, den Look habe ich auch schon ausprobiert und muss sagen, dass es gar nicht so schwer ist wie es aussieht, der Effekt dafür aber umso cooler ist! 

Gebraucht werden für den Comic oder Pop Art Look lediglich schwarze Gesichtsfarbe bzw. Eyeliner, normales Makeup und Wimperntusche, eine weitere Gesichtsfarbe nach Wahl, roter Lippenstift, weiße Farbe oder ein weißer Kayal, ein Lidschatten nach Wahl sowie eine Perücke.

Zunächst habe ich mir meine Perücke aufgesetzt und die Haare mit Klammern aus meinem Gesicht gesteckt. Die Perücke habe ich mir mal bei Amazon für die Mottowoche bestellt, als ich mich als Misty von Pokemon verkleidet habe. Für den Comic Look fand ich das Orange aber wieder ziemlich passend! Außerdem habe ich normal Makeup, Concealer und Puder aufgetragen, um eine ebenmäßige Grundierung für den Look zu haben.


      Anschließend habe ich meinen flüssigen Eyeliner zur Hand genommen (für den ganzen Tag eignet sich schwarze Gesichtsfarbe aber sicherlich besser, da Eyeliner nach einer Weile relativ unangenehm auf der Haut wird, nur als kleiner Tipp am Rande) und mir schön dick, wie sich das gehört, die Augenbrauen nachgemalt haha.



Nun ging es ans Gesicht bemalen. Um den richtigen Comic-Look zu erzielen, müssen alls prägnanten Stellen beziehungsweise Vertiefungen im Gesicht mit schwarzer Farbe nachgemalt werden. Ich habe dafür zunächst einen Strich auf meinen Nasenrücken, unter den Wangenknochen, am Kinn, in den Augeninnenwinkeln und zwischen den Augenbrauen gezogen. Außerdem habe ich die Falte von den Nasenflügeln sowie meine Nasenlöcher (Achtung, nichts für kitzlige Menschen haha) nachgemalt. Anschließend habe ich mein gesamtes Gesicht, sowie mein Ohr umrandet.

Anschließend waren die Augen an der Reihe. Ich habe mich dabei für einen kräftigen lila Lidschatten entschieden, der ganz plakativ auf dem gesamten Auge aufgetragen wurde. Anschließend habe ich einen kräftigen Lidstrich gezogen, auch am unteren Wimpernkranz, und habe den Lidschatten mit einer kräftigen schwarzen Linie vom Wing bis zum Augeninnenwinkel umrandet. Für den Comic Look habe ich mir außerdem am Außenwinkel noch ein paar kleine Wimpern aufgemalt.

Natürlich mussten für den richtigen Comic Look auch die Lippen betont werden! Dazu habe ich erstmal dick roten Lippenstift aufgetragen und anschließend mit weißem Kayal Lichtreflexe auf meine Lippe gemalt. Zu guter Letzt, ihr habt es euch sicherlich gedacht, habe ich auch meine Lippen noch einmal ordentlich mit schwarzer Farbe umrandet.

Nun kam der Teil, der zwar am einfachsten zu erledigen ist, aber am längsten dauert - mit einer weiteren, bunten Farbe (ich habe passend zur Perücke Orange genommen), werden lauter kleine Punkte über das gesamte Gesicht verteilt. Ich persönlich fand das sogar ziemlich spaßig! 
Und weil es so schön war, habe ich auch noch meiner Hand den Comic Look verpasst: Ich habe meine Fingernägel mit schwarzer Farbe umrandet, sowie meine Knöchel, die Fältchen am Mittelfinger sowie die Außenseiten der Finger mit schwarzer Farbe betont. Natürlich dürfen auch hier die Pünktchen nicht fehlen - fertig ist der perfekte Faschings- Comiclook!

Wie gefällt euch der Look und als was verkleidet ihr euch? :)

Love, B


Kommentare:

  1. Das sieht ja cool aus, hast du gut hingekriegt !
    Vielleicht nutze ich diese Idee nächstes Jahr als Inspiration, dieses Jahr habe ich mich einfach dazu entschieden, mich als Katze zu verkleiden :).
    Schlicht und einfach, haha ;).
    Viele liebe Grüße, Jana x

    AntwortenLöschen
  2. Diesen coolen Look habe ich auch schon mal zu Fasching getragen!
    Du hast ihn wirklich gut geschminkt♥

    Alles Liebe, Lea
    von ▲REMEMBER

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns wird Fasching nicht wirklich gefeiert, also verkleide ich mich gar nicht.
    Dein Comic Look gefällt mir richtig gut und es ist auch etwas kreativer als sich nur irgendwie ein Oncie anzuziehen:-)
    liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich total echt aus. Das ist wirklich eine sehr praktische Idee, auch wenn man nicht so viel Faschingsartikel zu Hause hat ist man damit super angezogen! :)
    Belinda♥

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich kreativer Faschings-Look :D Gefällt mir gut & muss ich mir auf jeden Fall für nächstes Jahr mal merken. Leider wurde in Mainz ja der Rosenmonatagsumzug abgesagt, das heißt ich hatte leider keine Gelegenheit mich in bunte Kostüme zu schmeißen :/
    Liebe Grüße
    Lola xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Dein Look sieht echt richtig cool aus :D Muss ich auch mal ausprobieren! Bei mir in der Stadt wurde der Umzug abgesagt, aber ich war eh in Berlin um meinen Pass zu verlängern und war bei der Gelegenheit shoppen *-*
    Gianna von http://giannavictoriia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht mega aus!!<3 xx Melle

    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥