Mittwoch, 8. April 2015

model-kartei.de

Hallo meine Lieben ♥

Da euch der *Post*, wie ich zum 'Modeln' gekommen bin, so interessiert hat, möchte ich euch heute gerne näher etwas über die Modelseite erzählen, auf der ich angemeldet bin & euch ein paar Tipps und Tricks geben, falls ihr euch auch gerne dort anmelden wollt:)

Die Seite heißt - wie soll es auch anders sein- Model Kartei! Wie ich euch ja bereits erzählt habe, ist es meiner Meinung nach die beste Modelseite die ich kenne. Ich war ja auch auf Stylished angemeldet, was ich euch aber nicht unbedingt weiter empfehlen kann. Auf der Modelkartei- Seite könnt ihr euch nämlich problemlos anmelden, ohne das jemand euer Potential oder Aussehen bewertet. Dort bekommt jeder eine Chance! Meldet ihr euch dort an, müsst ihr zunächst wie gewohnt Mailadresse, Land, Geschlecht und Passwort angeben und einen Benutzernamen wählen, womit wir zu Tipp Nr. 1 kommen!

Denkt euch einen Benutzernamen aus, der nicht eurem wirklichen Namen entspricht. Den könnt ihr immer noch in persönlichen Nachrichten mit potentiellen Fotografen angeben. Das hat einfach einen Grund: wenn man euren Namen googlet, wird man eure sogenannte Sedcard darüber finden. Das kommt nicht bei jedem gut an. Ich wurde zum Beispiel mal bei einem Bewerbungsgespräch darauf angesprochen, was zwar nicht negativ für mich war, was mir dann aber doch irgendwie unangenehm war. Bei Ort solltet ihr am besten den nächst größeren Ort angeben. Bei mir war das Hannover. Ebenfalls nicht nur aus Datenschutzgründen, sondern auch, weil ihr dadurch einfach für mehr Leute zu finden seit, die gezielt in einem großen Ort suchen.

Ist man durch mit der ersten Anmeldung, muss man auswählen, für was man eine Sedcard erstellen möchte. Ich glaube der Begriff sagt jedem etwas- da stehen einfach Informationen über euch und sie enthält Fotos von euch. Denn bei Model-Kartei kann man auch als Fotograf, Visagist, Bodypainter, Agentur etc. eine Sedcard erstellen. Hier könnt ihr zunächst einen Sedcard-Text schreiben, wo ihr kurz die Fotografen begrüßt und einfach schreibt, worauf ihr Lust habt und euch kurz vorstellt! Außerdem ladet ihr ein Anzeigebild hoch, was das erste Bild sein wird, was man auf eurer Sedcard sieht und ihr könnt noch weitere Bilder hinzufügen!

An eurer Stelle würde ich keine Bilder mit Freundinnen, Selfies oder Spiegelfotos hochladen:D Modelkartei ist da ja schon ein bisschen 'professioneller' und ich glaube mit professionelleren Bildern werdet ihr schneller Erfolg haben. Was nicht heißt, dass ihr extra zum Fotografen müsst - fragt einfach eure Freundin, ob sie mal ein paar Schnappschüsse vor einer Wand machen kann und schon wirkt das ganze viel besser!:)

So sieht zum Bespiel meine Sedcard aus! Bei den Bildern habe ich versucht, so viele Facetten wie möglich von mir zu zeigen!

Sobald ihr erstmal euer erstes Shooting hattet, wird sich die Sedcard auch schneller füllen als ihr denkt!:) Außerdem könnt ihr noch Daten wie Größe, ob ihr Piercings habt etc. hinzufügen und auch eure Aufnahmebereiche, wofür ihr zur Verfügung steht. Dann müsst ihr nur noch abwarten, glaubt mir, die ersten Anfragen kommen aber schneller als man denkt. Natürlich könnt ihr auch bei Fotografen oder anderen Models herum stöbern, Bilder liken oder die Initiative ergreifen selbst jemanden anzuschreiben! Seid ihr erstmal mit einem Fotografen in Kontakt, geht aber eigentlich alles ziemlich schnell, jedenfalls wenn ihr schnell einen gemeinsamen Termin findet. Dann tauscht ihr euch noch über Bildideen, die Location etc. aus. Außerdem solltet ihr euch vorher den Vertrag schicken lassen.

Keine Angst! Als ich das erste Mal von Verträgen gelesen habe, war ich schnell verunsichert, weil ich dachte, dass ich mich damit irgendwie an den Fotografen binde oder ähnliches. Dabei legt ihr aber lediglich fest, dass der Fotograf das 'Recht' an den Bildern hat, du sie aber auch erhälst, was der Fall bei einem TFP- Shooting ist. Du musst also nichts bezahlen, erhälst aber alle Bilder und darfst sie für den Eigenbedarf verwenden. So auch der Fotograf, er darf die Bilder also zum Beispiel auf seiner Facebookseite hochladen, dürfte sie aber nicht verkaufen. Außerdem stehen meistens noch Sachen wie, dass er keine Haftung für deine Kleidung übernimmt falls diese schmutzig oder so wird und er keine Fotocollagen machen darf und die Fotos nicht für unseriöse Zwecke nutzen darf etc. Das sichert dich alles einfach gegen schwarze Schafe in der Branche ab.

Hast du dir den Vertrag durchgelesen und stimmts zu, ist es meistens so, dass der Fotograf zwei Exemplare, eins für dich & eins für ihn, zum Shooting mitbringt und ihr beide unterschreibt. Für das Shooting selbst solltet ihr aber eines beherzigen, vor allem wenn ihr minderjährig seit!

Nehmt IMMER! eine Begleitperson zum Shooting mit. Ob es eure Eltern oder eine Freundin ist, ist dabei völlig egal. Das sichert einen einfach ab, ebenso aber auch den Fotografen, weil man sich so nichts ausdenken und über ihn behaupten kann. Also sollte kein Fotograf da etwas gegen haben. Wenn Fotografen darauf bestehen, dass man niemanden mitbringt, dann ist da eh etwas faul! Denn wenn eure Begleitperson sich ruhig verhält, dann spricht da wirklich gar nichts gegen.

Wenn ihr gerne noch Tipps haben möchtet, was ihr vor einem Shooting am besten macht bzw. lassen solltet, um am Shootingtag das Beste aus euch rauszuholen, dann schaut mal bei meinem alten *Post* vorbei. Ansonsten gilt beim Shooting selbst:

Locker bleiben! Es hilft auch ungemein, sich vor einem Shooting mal Zuhause vor den Spiegel zu stellen, sich Posen auszudenken und Gesichtsausdrücke auszuprobieren. Fühlt ihr euch dann wohl vor der Kamera, dann geht eigentlich sowieso alles von alleine & die Fotografen helfen auch viel am Anfang, von wegen schau mal nach dort, mach die Hand mal dahin, so ist's super!:D
Aber das mit dem Spiegel hilft wirklich ungemein. Das klingt vielleicht seltsam, aber wenn ich Shoote, weiß ich ganz genau, wie ich dabei aussehe. Also ich denke mich immer in den Fotografen hinein und kann mir einfach gut vorstellen, wie verschiedene Posen aussehen und was ich machen muss, damit es gut aussieht! Ich glaube, deswegen fällt es mir auch immer so leicht.. :)

Lasst mich wissen, falls ihr euch bei Model-Kartei anmeldet oder schon angemeldet seid, dann können wir ein Netzwerk bilden- ich würde mich freuen:)

Love, B 





Kommentare:

  1. Interessanter Post:)
    Für mich ist Modeln aber eher nichts, da ich einfach viel zu klein dafür bin (1,61m). Ich finde das aber richtig cool und würde es eigentlich auch sehr gerne mal machen, aber ja
    Lg Nina
    littlesweetwooorld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessanter Post! Danke dafür :-)
    Liebe Grüße
    Nina ♥

    AntwortenLöschen
  3. Super cool :)
    ich wünsche dir ganz viel Erfolg <3

    Liebe Grüße
    Anni
    http://annisherzchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr informativer Post! Hast mich neugirig gemacht! :)
    Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung unter http://erdbeerjunkiee.blogspot.de/2015/04/blogvorstellung.html ich würde mich freuen wenn du daran teilnimmst! :)

    xoxo Natalie♥
    http://erdbeerjunkiee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Super toller und informativer Post!

    Xoxo
    Linda

    http://lapetitebetise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey
    schöner Blog :)
    Gefällt mir echt gut, auch das Design ist sehr schick. ♥
    Liebste Grüße
    Amelie :)


    Würde mich auch sehr freuen wenn du mal auf meinem Blog vorbei schauen würdest.
    http://am-elie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. wow, was für ein interessanter Post, hat mir sehr gut gefallen!<3
    lifeinspiriiation blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! :)
    Hab mich mal ein bisschen durch deinen blog geklickt und bin hier hängen geblieben. Du hast ja echt schon schöne Bilder gemacht!!! :)
    Ich find diesen Post über die MK richtig gut und auch die Tipps, die du gibst.. Viele Mädels gehen da meiner Meinung nach leider echt ein bisschen zu locker mit um. Sind ja doch ein paar schwarze Schafe in der MK unterwegs.. :(
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥