Freitag, 17. Oktober 2014

Bunte Haare wie bei Tumblr!

Hallo meine Lieben ♥

wer kennt nicht diese Bilder auf Tumblr oder bei Instagram, wo Mädchen komplett bunte Haare in schönen Pastelltönen und dann auch noch einen bunten Dip Dye haben?
Ich persönlich finde diese Bilder ja total schön! Aber so färben? Nie nie nie im Leben, ich mag meine blonden Haaren, die ich generell noch nie gefärbt habe, so wie sie sind. Außerdem muss ich jetzt, gerade wo ich mein Abi gemacht habe, auch daran denken, was künftige Arbeitgeber davon halten würden. Aber mal solche Haare zu haben und zu schauen, wie es aussieht, dass wünschen sich sicher viele Mädchen mal. Dafür gibt es auch eine relativ leichte Lösung: Haarkreide ! :)


Amazon: Masters Pastel, ca. 5 Euro
1. Schritt

Im ersten Schritt müsst ihr eine Haarsträhne auswählen, die ihr einfärben wollt. Diese müsst ihr abteilen und mit Wasser befeuchten. In der Anleitung wird drum gebeten Handschuhe dabei zu tragen, das solltet ihr auch wirklich tun, da die Kreide beim Festhalten total abfärbt. Ich habe auch erstmal die unteren Haare eingefärbt, um zu schauen, wie gut ich damit zu recht komme.



2. Schritt

Wählt eine Farbe aus und färbt eine Strähne von oben nach unten ein. Ich habe dabei oben zum Beispiel dunkles Rot genommen und bin nach unten hinten über orange immer heller geworden, um einen Dipdye Effekt zu erziehlen.



3. Schritt

Für eine guten Halt sollten die Haare danach mit dem Föhn trocken geföhnt und auch nochmal mit dem Glätteisen fixiert werden. 



In der Anleitung steht extra nochmal, dass sich die Farbe restlos wieder entfernen lässt, nach ein bis zweimal Waschen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Rot nach dem zweiten Mal Waschen immer noch ein bisschen zu sehen war. Nach dem dritten war sie dann aber wirklich restlos draußen. Was mich an der Kreide aber wirklich enttäuscht hat, war, dass sie ansonsten nicht gut gehalten hat. Besonders das Rot hat abgefärbt, mein Cardigan war oben total rot und irgendwann war sogar mein Hals rot. Mein Fazit ist also, dass es sich für einen Abend wirklich lohnt, da dass Ergebnis toll ist, man danach aber direkt das erste Mal waschen sollte.




Habt ihr Haarkreide schon mal ausprobiert & wie findet ihr das Ergebnis?:)

Love, B

Kommentare:

  1. Sieht echt super aus :-*
    Ich hab es schonmal ausprobiert,
    aber bei braunen Haaren funktioniert
    das irgendwie nicht :D♥
    Alles Liebe, Leonie♥

    makesureyouresmiling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!:) Oh das ist ja schade, aber bei blonden Haaren sieht man bestimmt einfach die Farbe besser..

      Löschen
  2. Ich habe auch welche und habe mir die ganzen Haare in verschiedenen blau Tönen bemalt... ja und bei meinen blonden Haaren hatte ich noch 2 Wochen blaue Farbe drin :D eine Sträne ist immer noch blau :D da geht die Farbe einfach nicht raus...

    Alles Liebe Kleinstadtcinderella < 3
    kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh was, wirklich?! :D also bei mir ging das blau definitiv besser raus als Rot, dann rate ich dir jetzt ganz stark davon ab hahah:D

      Löschen
  3. Sieht toll aus, schöne Idee! (:
    sometimesdreamsbecometrue.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Love these hair! :D

    http://julesonthemoon.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt toll aus, meinst du das geht auch mit normaler Kreide?
    Liebe Grüße Milli
    www.thatmakesmylifesweet.blogpsot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke:) ja ich glaube schon, da gibts auch ein paar Tutorials bei Youtube zu:) Aber ich bilde mir immer ein, dass wenn es extra für die Haare ist, dass die Haare die Farbe dann besser aufnehmen:D

      Löschen
  6. Diese Methode klappt anscheinend besser, als die Methode mit den essence hair dye powder..
    Toller Post!
    Xoxo Kathy von missesdreamy.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenn ich gar nicht, kippt man sich das dann über die Haare oder wie soll das gehen?:D
      danke:)

      Löschen
  7. Sieht wirklich toll aus :)

    Lina ♥,
    http://xperfectrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das ist dir wirklich mega gelungen!❤️

    AntwortenLöschen
  9. Hey, danke das du meinen Post kommentiert hast, hat mich echt voll gefreut! Ich hätte nicht gedacht, dass überhaupt jemand den Artikel liest :-D Ich weiß leider nicht wie ich auf meinem Blog auf dein Kommentar antworten kann, deshalb schreib ich dir einfach hier haha :-D Die Haare sehen echt mega cool aus :-*

    http://xstayclassyx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, jeder fängt ja klein an!:D Eigentlich steht unter dem Post antworten, da klickst du drauf und schreibst den Text drunter, aber so gehts natürlich auch!:D
      dankeschön:)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥