Mittwoch, 20. August 2014

Partysnack: Bruschetta

Hallo meine Lieben,

im Rahmen meiner 'girls night out' Serie werdet ihr nun hier & heute eine Premie sehen! 
Da ich leider überhaupt nicht kochen kann, werdet ihr auch nicht oft Rezepte von mir zu sehen bekommen, da dieser Snack aber so einfach zu machen ist und dabei so lecker ist, musste ich es euch einfach zeigen: Bruschetta! 
Perfekt als Snack für euren Mädelsabend, ob warm oder kalt, es schmeckt immer, geht schnell & wenn es bei mir gut schmeckt, dann schmeckt es bei euch bestimmt doppelt so gut:D Aber nun zum Rezept:

Ihr braucht:


-Tomaten, je nach dem, was für eine Menge Bruschetta ihr machen wollt
(eine große Tomate reicht bei mir ca. für 6 Stk.)
- Brot/Toast/Brötchen, je nach Geschmack
- eine kleine Zwiebel
- Olivenöl & Basilikumblätter
- natürlich eine Unterlage zum Schneiden, ein Messer & eine Schale

Schritt Nr. 1 


Schneidet die Tomate zuerst in zwei Hälften und entfernt den Stängel. Dann würfelt sie. Ich habe sie dafür erstmal in Scheiben geschnitten und dann gewürfelt, da die Stücke bei mir sonst immer zu groß werden (wie gesagt, 'Kochbegabung' leider nicht vorhanden).
Die kleinen Tomatenwürfel gebt ihr dann in eine Schale.


Schritt Nr. 2

Schält zuerst die Zwiebel und ritzt sie dann so ein, dass ein 'Gittermuster' entsteht. Haltet nun die Zwiebel über die Schale und schneidet die obere Schicht ab. Dann fallen ebenfalls kleine, gewürfelte Zwiebelstücke in die Schale, was dann genau die richtige Menge für eure Bruschetta ist.

Schritt Nr. 3

Gebt nun zu den Tomaten und den Zwiebeln ca. 1 1/2 oder 2 Löffel Olivenöl hinzu.
Das Ganze muss dann etwa 2 Stunden in den Kühlschrank, damit alles gut durchzieht.

Schritt Nr. 4


Toastet nun euren Toast oder backt eure Brötchen auf, kurz bevor ihr die Bruschetta aus dem Kühlschrank nehmt. Dann verteilt die Tomaten auf dem Brot und dekoriert das ganze mit Basilikumblättern, sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch umso besser!:)

& somit ist der perfekte Partysnack für euren Mädelsabend fertig, schön zum Ansehen, gesund und super lecker:)


Mögt ihr Bruschetta & was ist euer perfekter Snack für einen Mädelsabend?:)

Love, B 

Kommentare:

  1. Ich hab das ehrlich gesagt noch nie gegessen, aber es sieht sehr lecker aus. Vlt probiere ich das bald mal aus...;)
    Liebste Grüße,
    Belli

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab Bruschetta schon öfters gemacht und es ist total lecker! :)
    Wirklich auch ein passender Partysnack.
    ♥, Sarah
    http://sometimesdreamsbecometrue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da bin ich ganz deiner Meinung ! :)

      Löschen
  3. Ich liebe Bruschetta!
    Schöne "Anleitung"♥
    xoxo kathy :)

    AntwortenLöschen
  4. Bruschetta geht einfach immer, es ist eine ganz große liebe für mich *-*

    sophie♥
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Es sieht wirklich lecker aus *-* Problem ist, dass ich keine Tomaten mag :D

    Liebe Grüße Lina ♥
    http://xperfectrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh haha, dann kann ich dir das eher nicht empfehlen:D:D

      Löschen
  6. Sieht super lecker aus!

    PS: ich würde mich freuen wenn ihr mal auf meinem Blog vorbei schauen würdet. Ich suche gerade nach einer neuen Wimperntusche und freue mich über Empfehlungen:
    Be-happy-say-Peace-and-smile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!:) Ich schaue auf jeden Fall mal vorbei, die von Catrice liebe ich!:)

      Löschen
  7. Ich liiiebe Bruschetta total und esse das immer beim Italiener.
    Danke für das Rezept, jetzt werd ich mir das auch mal selbst zubereiten. :)

    Liebe Grüße <3 Jasi.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥