Freitag, 1. August 2014

If I stay - what would you do if you have to choose?


"beautiful novel."- Los Angeles Times
"A poignant novel..reminiscent of Alice Sebold's The Lovely Bones. Forman is a master at creating memorable characters and at tugging the heartstrings enough to keep us turning the pages as we sob our eyes out" - Buffalo News
"This book is a do-not-miss story of love, friendship, family, loss, control, and coping" - Justine Magazine 
"If I stay throbs with love and tragedy" - Sacramento Bee

Beschreibung/Klappentext:
Bleiben oder gehen, lieben oder sterben?
Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert? 
Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht vor der einzigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen? 

On a day that started like any other...
Mia had everything: a loving family, a gorgeous, adoring boyfriend, and a bright future full of music and full of choices. Then, in an instant, almost all of that is taken from her. Caught between life and death, between a happy past and an unknowable future, Mia spends one critical day contemplating the only decision she has left- the most important decision she'll ever make. Simultaneously, tragic and hopeful, this is a romantic, riveting, and ultimately uplifiting story about memory, music, living, dying, loving.

Angaben zum Buch: 
Titel- engl. If I stay/ dt. Wenn ich bleibe
Autor- Gayle Forman, Preis- $10,99/ 7,99 Euro
Seiten- 234, Zusatz- Wissenswertes, Story behind the Story, Diskussionsfragen, die Musik im Buch, Auto Fragen & Antworten, Anfänge von where she went &  just one day

Besonderheiten/Schreibstil:
Das Buch wird aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Mia erzählt. Das Besondere daran ist, dass hierbei nahezu im 5 Seiten Takt zwischen Gegenwart und Vergangenheit gewechselt wird & Mia die Gegenwart als eine Art Geist miterlebt, obwohl sie verunglückt ist. Die Geschichte wird nahezu ohne Vorgeschichte eingeleitet, da die nennenswerten Details in den 'Rückblenden' durch Mia erzählt werden. Findet ein Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart statt, so wird das 'Gegenwartskapitel' durch eine Uhrzeit eingeleitet, wodurch man nicht nur auf den Wechsel aufmerksam gemacht wird, sondern auch darauf, dass das Buch an im Prinzip nur einem Tag spielt.


Fazit:

Eins der schönsten Bücher die ich je gelesen habe! Ich habe es auf Englisch gelesen und kann es euch nur weiterempfehlen. Die Story des Buches hat mich total gefesselt, da es nicht so eine typische Liebesgeschichte darstellt. Generell die Konstellation, in der sich zum Beispiel die einzelnen Familienmitglieder befinden, ist nicht so, wie man es durch andere Geschichten gewohnt ist. Auch dieser ständige wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit fand ich eine tolle und abwechslungsreiche Lösung des Aufbaus. So wird nicht die Vergangenheit vorweggenommen und dann passiert das Unglück und fertig. Es bleibt die ganze Zeit spannend, da das Geschehen mit Mia ständig unterbrochen wird und man nicht sofort weiß, wie es weitergeht. Außerdem werden die Dinge aus der Vergangenheit immer erzählt, wenn gerade die Person, mit der es zu tun hat, auftaucht. Als zum Beispiel Mia's Freund Adam auftaucht, wird in der nächsten Rückblende erzählt, wie die beiden sich kennen lernten und warum ihre Beziehung so außergewöhnlich ist. Einfach nur schön, ihr merkt ja wie ich schwärme:D Ich habe zwar schon oft gelesen, dass Leuten dieser ständige Wechsel nicht gefällt, da es zu 'verwirrend' ist. Das kann ich überhaupt nicht teilen, da immer durch die Uhrzeit oder einen deutlich Absatz gezeigt wird, wann ein Wechsel stattfindet. Außerdem fängt man so mal aktiver an zu Lesen, da man durch die ständigen Wechsel teilweise 'wachgerüttelt' wird und das Buch nicht einfach so runterrattert..:)
Im September läuft auch endlich der Kinofilm zum Buch, den muss ich mir unbedingt angucken, ich muss schon bei dem Trailer jedesmal losflennen haha:D





Kennt ihr das Buch schon oder würdet ihr es lesen?:)

Love, B



Kommentare:

  1. Also ich kenne das Buch noch nicht. Aber es hört sich echt gut an :) Ich würde es lesen :)

    Liebe Grüße Kleinstadtcinderella
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hey dein Blog ist echt schön. Ich würde gerne bei deiner Blogvorstellung teilnehmen.

    Lg Maite<3

    o

    AntwortenLöschen
  3. Hey :) also das Buch klingt echt super schön & der Trailer ist auch toll ♥ Ich glaube das Buch werde ich mir auch mal kaufen :))
    Bin noch neu hier, würde mich echt freuen wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust ♥ :) http://mandy-cherie.blogspot.de/
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥