Samstag, 12. Juli 2014

Abientlassung 2014

Hallo meine Lieben!

Gestern war es endlich so weit: ich hatte meine Abientlassung und konnte endlich mein Abiturzeugnis bzw. mein Studienheft in den Händen halten!
Unsere Abientlassung hat in der Schule in einem großen Saal stattgefunden und meine ganze Familie sowie meine beste Freundin sind gekommen. 
Um Punkt 18 Uhr sind dann wir, der Jahrgang, zu einem Lied über einen roten Teppich eingelaufen und haben je nach Tutorengruppe Platz genommen. Danach wurden verschiedene Reden gehalten, von unserem Direktor, von Lehrern, Schülervertretern, dem Bürgermeister und unseren Jahrgangssprechern. Zwischendurch haben unsere Schulbands gespielt und die Leute mit Schlagzeugsolos etc. begeistert. Auch die 5. Klassen haben an uns gedacht, sie haben gesungen, uns viel Glück gewünscht und Papierherzen verteilt. Besonders die Rede von zwei von dem Jahrgang gewählten Lehrern hat mich berührt, da sie lustiges wie auch ernstes aus dem Jahrgang angesprochen haben und uns somit an die Zeit zurück erinnert, aber uns auch gleichzeitig Glück für die Zukunft gewünscht haben. Als alle Reden durch waren, wurden einige Schüler auf die Bühne gerufen, die Geschenke für besondere Leistungen erhalten haben. Danach wurden dann, wieder je nach Tutor, die gesamten Schüler des Jahrgangs auf die Bühne gerufen. Vor der Bühne hat jeder eine weiße langstielige Rose bekommen und auf der Bühne dann das Studienheft vom jeweiligen Tutor. Mit unserem Jahrgangssong 'and we danced' endete dann die Abientlassung. Dabei sind mir total die Tränen gekommen, da es so'n richtiger 'jetzt-läuft-die-ganze-vergangene-Zeit-wie-ein-Film-an-mir-vorbei' Moment war. Ich werde die ganzen chaoten aus meinem Jahrgang vermissen und der Abiball wird der letzte Moment sein, an dem man sie alle auf einem Haufen hat. Aber dennoch freue ich mich auf alles was kommt, momentan bewegt sich meine Stimmung total zwischen ich will das alles nicht und Aufbruchsstimmung a la 'au revoir'.
Nachdem ich mich noch bei meinem lieblings Lehrer für die lehrreiche Zeit bedankt und anderen Schülern gratuliert habe, bin ich mit meinen Eltern essen gegangen. Als ich dann unser Jahrbuch durchgeblättert habe musste ich wieder weinen, weil ich einfach nicht glauben konnte, dass es vorbei ist. Alles in allem war es ein schöner Abend, eine schöne Entlassung und keine Träne wurde aus Trauer, sondern eher aus positivem Zurückblicken vergossen:).


Wie fandet ihr eure Abientlassung?:)

Love, B

Kommentare:

  1. danke , kann ich nur zurück geben ! toller blog :)
    nein, das septum ist echt :)
    lg,
    http://katy-boom.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank:) Finde ich total schön, steht dir !

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Abitur,
    ich hatte auch erst letztens meine Abiturentlassungsfeier
    und meinen Abiball und das Ganze war wirklich traurig, weil
    die Schulzeit jetzt tatsächlich für immer vorbei ist, aber es
    ist auch schön, weil jetzt etwas Neues beginnen kann. :)
    Das Kleid, das du getragen hast, steht dir übrigens richtig gut
    und die Schuhe passen perfekt dazu. ;)
    Liebe Grüße
    dearmisscoco.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Oh man, ja das glaube ich dir! Ich glaube bei mir werden beim Abiball auch ein paar Tränen rollen:D
      & nochmal Dankeschön meine liebe:)

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum Abi, dein Kleid sieht super aus. Ich habe hoffentlich nächstes Jahr meine Abientlassung und freu mich eigentlich schon drauf.
    Dein Kleid schaut super aus!<3
    Liebste Grüße Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! :) Kannst du dich auch drauf freuen, das ist wirklich ein ganz toller Moment, vorallem wenn die Lieder vom Jahrgang gespielt werden und man dann aufgerufen wird..:)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥