Mittwoch, 16. Juli 2014

Gerüchteküche: beauty Mythen


Mythos Nr. 01: 100 Bürstenstriche am Tag machen schöneres Haar!

Dieser Mythos stimmt zum Teil, ob es nun genau 100 sein müssen, darüber lässt sich streiten:D Fakt ist, dass durch das Haare bürsten die Fette bzw. generell die Stoffe auf eurer Kopfhaut in den Haaren verteilt werden, wodurch diese mehr glänzen. 
Glänzendes Haar = schöneres Haar!
Allerdings ist auch Fakt, dass durch das Haare bürsten die Talgdrüsen auf dem Kopf angeregt werden, und euer Ansatz dadurch schneller fettet und da können die Haare noch so schön glänzen, ein fettiger Ansatz bleibt unschön.
Findet am besten ein ausgewogenes Mittelding & übertreibt es nicht:)

Mythos Nr. 02: Jeden Tag Duschen/ Haare waschen ist ungesund.

Auch dieser Mythos ist nur zum Teil richtig, denn ungesund ist wohl das falsche Wort. Natürlich ist es nicht ungesund in dem Sinne sich jeden Tag zu Duschen, ganz im Gegenteil, wie wichtig Körperhygiene ist brauch ich ja wohl nicht mehr zu erwähnen:D. Allerdings ist es nicht gut für die Haut, wenn man dabei jedesmal normales Duschgel benutzt, da der natürliche Schutzmantel der Haut nach und nach zerstört wird, wordurch ihr trockene Stellen bekommt. Seid ihr 'Vielduscher', dann duscht ab und zu mit pH-Neutraler Seife, eure Haut wird es euch Danken!
Auch für die Haare ist tägliches waschen in dem Sinne nicht ungesund. Allerdings ist es wahr, dass die Haare durch das ständige Waschen schneller Rückfetten, wodurch man sich nach einiger Zeit in einem Teufelskreis befindet, da man sie jeden Tag waschen MUSS, wenn man nicht möchte, dass sie fettig aussehen. Außerdem sehen die Haare durch ständiges Waschen stumpf aus, da sich die Nährstoffe auf der Kopfhaut nicht im Haar verteilen, sondern weggespült werden.

Mythos Nr. 03: Durch pusten trocknet der Nagellack schneller!

Dieser Mythos ist definitiv falsch! Da euer Atem feucht ist, trocknet der Lack sogar noch langsamer. Auch wenn es verlockend ist und schwerfällt, lasst das Pusten lieber wirklich und verwendet einen Trocknungsspray oder dergleichen, wenn ihr die Zeit nicht abwarten könnt! Lackiert zu dem nur dünne Schichten und wartet lange genug, bis die erste trocken ist, umso schneller wird das Gesamtergebnis trocken!

Mythos Nr. 04: Überschlagt eure Beine nicht, das gibt Krampfadern!

Falsch!!! Als ich gehört habe, dass dieser Mythos falsch ist obwohl ich ihn schon mehr als oft gehört habe, habe ich mich wirklich gefreut, da ich auch so eine Beineüberschlagenkandidatin bin! Ich sitze einfach total gerne so und kann nun auch weiterhin so sitzen bleiben:) Krampfadern haben ihren Ursprung woanders, nämlich bei schwachem Bindegewebe, welches nicht durch Beineüberschlagen hervor gerufen wird. Also kann ich euch beruhigen:)

Mythos Nr. 04: Durch das Haare schneiden wachsen die Haare schneller.

Auch leider falsch, denn das Haarwachsum ist von der Wurzel abhängig und nicht von der Häufigkeit, in der man die Haare schneidet, also hat man keinen Einfluss auf das Wachstum. Schneidet man die Haare aber oft, so beugt man Spliss vor und die Haare sehen gesünder und besser aus, womit wir beim 5. Mythos wären:

Mythos Nr. 05: Durch genug Pflege kann man Spliss los werden.

Ein Mythos den ich selber zu gerne glauben würde, der aber leider, leider auch falsch ist. Hat man einmal Spliss, so kann man diesen nur durch Abschneiden bekämpfen. In den Antispliss Produkten sind lediglich Silikone enthalten, die sich um das Haar legen, wodurch die Haare gesünder aussehen. Der Spliss ist also leider nur schein bekämpft..

Mythos Nr. 07: Durch Lebensmittel bekommt man schönere Haut/Haare/Nägel.

Meine Lieben, dieser Mythos ist richtig! :) Wie ihr ja wisst, sind in einigen Lebensmitteln Vitamine enthalten, A, B, C, D, E, K und was es da nicht noch so alles gibt. Die verschiedenen Vitamine wirken sich verschieden gut auf euren Körper aus. Eine schönere Haut bekommt ihr zum Beispiel durch Lebensmittel wie Äpfel, Beeren, dunkle Schokolade (was gegen den Mythos spricht, dass Schokolade schlecht für die Haut ist), Grünkohl, Tomaten etc., da in diesen Lebensmitteln Flavonoide enthalten sind. Durch Grünkohl und die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren bekommt ihr aber ebenfalls glänzendes Haar. Informiert euch einfach ein bisschen im Internet und nehmt das richtige zu euch:)

Mythos Nr. 08: Durch Backpulver bekommt man weißere Zähne.

Dieser Mythos stimmt, davon kann ich euch allerdings nur dringend abraten! Bei Youtube gibt es etliche Tutorials für schönere Zähne, unter anderem findet man auch solche, in denen sich die Youtuber die Zähne mit Backpulver putzen. Das Pulver schmörgelt die Verfärbungen ab und eure Zähne werden tatsächlich weißer. Allerdings wird dabei auch der Zahnschmelz zerstört und ihr bekommt sehr schmerzempfindliche Zähne und vielleicht sogar Löcher in den Zähnen. Die Mutter meiner Freundin ist Zahnärztin & sie hat uns mal erzählt, wie viele junge Patientinnen mit zerstörten Zähnen sie hat, weil diese sich die Zähne mit Backpulver geputzt haben, also lasst da bitte die Finger von!

Mythos Nr. 09: Durch Makeup & Puder verstopfen die Poren!

Auch hier kann ich euch beruhigen, denn dieser Mythos ist in den meisten Fällen falsch. Die Makeup's sind heut zu Tage so hoch entwickelt, dass sie sich der Haut anpassen und nur leicht auf die Haut legen. Allerdings müsst ihr euch natürlich immer Abschminken, ansonsten kann eure Pore tatsächlich verstopfen, indem ihr immer wieder Makeup über das alte schmiert, also schminkt euch einfach vernünftig ab und dann müsst ihr vor diesem Mythos keine Angst haben:)

Mythos Nr. 10: Zahnpasta hilft gegen Pickel.

Ich glaube ich kenne keinen Mythos, der so sehr umstritten ist wie dieser! Manche schwören auf die Zahnpasta, andere behaupten, alles sei dadurch schlimmer geworden. Auch dieser Mythos stimmt nur zum Teil, denn es kommt immer darauf an,welche Zahnpasta ihr benutzt. Manche Zahnpasten enthalten entzündungshemmende Stoffe wie Zink, die also eurem Pickel entgegenwirken und eine lindernde Funktion einnehmen. Andere jedoch können die Pickel noch reizen und somit alles schlimmer machen. Schaut also zuerst auf die Verpackung welche Inhaltsstoffe in eurer Zahnpasta enthalten sind und wer auf Nummer sicher gehen will, so wie ich, der nimmt einfach direkt Zinksalbe, auch die gibt es in der Drogerie oder sogar in Lebensmittelläden!


Was kennt ihr noch so für beauty Mythen?:)

Love, B 



Kommentare:

  1. super post, echt interessant was jetzt der wahrheit entspricht und was nicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke:) war für mich auch total interessant, als ich für diesen Post recherchiert habe:)

      Löschen
  2. Schöner Post auch total informati, finde ich toll wie insgesamt deinen ganzen Blog, mach weiter so. :*
    LG Susie
    The-crazy-beautiful-life.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post und schöner Blog! Hast nen Follower mehr <3

    LG Toni (:

    http://whitelovex.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön & Dankeschön, ich freue mich! :)) <3

      Löschen
  4. Hey,Schöner Post!
    Ich sollte meine Harre wirklich öfter bürsten , da ich wirklich NIE Fettige Harre bekomme(Liegt daran, dass ich dickes,und Gelocktes Harr habe )
    Aber darum gehts ja nicht :D
    Einen Follower hast du mehr :) <3
    xoxo Mariella

    http://celebratyy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön:) Oh, da hast du ja ein Glück, ich muss da immer total aufpassen:D
      Oh vielen Dank, das freut mich total:) <3

      Löschen
  5. Das sind aber tolle beauty Mythen :-D
    Haha also mit den Beinen überschlagen da musste ich schmunzeln xD Meine Beine wären ja dann voller Krampfadern xD Überschlage nämlich immer meine Beine :))

    :-) Dankeschön <3
    Die Handcreme ist richtig gut
    Liebe Grüße
    Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei mir auch, da war ich umso glücklicher als ich erfahren habe, dass da nichts dran ist an dem Mythos:D

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥