Freitag, 28. November 2014

Ich.Darf.Nicht.Schlafen

Hallo meine Lieben!

Am Sonntag habe ich eine liebe Einladung ins (wie soll es auch anders sein) Kino bekommen! Ich habe mich total darüber gefreut, da ich, wie ihr wisst, super gerne ins Kino gehe, vor allem wenn es um spannende Actionfilme oder Thriller geht! Geschaut haben wir Ich.Darf.Nicht.Schlafen, weil mich der Trailer total überzeugt hatte und die Woche zuvor 'Für immer Liebe' lief und ich mir dachte, Mensch, das könnte mal eine eher weniger romantische und mehr spannende Form von Gedächtnisverlust werden!:D Aber seht selbst:)

ICH.DARF.NICHT.SCHLAFEN
http://de.web.img3.acsta.net/pictures/14/07/31/12/41/003026.jpg
Beschreibung/offizielle Handlung:

Genre: Thriller Länge: 92 Minuten  Regisseur: Rowan Joffé

Jeden Morgen erwacht Christine ohne Erinnerung an ihr früheres Leben und die Menschen, die es prägten. Ehemann Ben erklärt Christine jeden Tag ihr Leben und ihre Amnesie mit einem lange zurückliegenden Unfall. Doch Dr. Nash, der sich täglich am Telefon bei Christine in Erinnerung ruft, bezweifelt dies. Er will mit ihrer Hilfe die Wahrheit ans Licht bringen, seine Zusammenarbeit mit Christine aber vor Ben verbergen. Als sich Christines Zustand tatsächlich zu bessern beginnt, lösen Bilder der Vergangenheit eine tödliche Bedrohung aus.
(http://cinemaxx.de/Programm/Film/IchDarfNichtSchlafen/21991)


Trailer:


FSK 12:

Hachja, das Drama mit mir und der Altersfreigabe. Bis jetzt habe ich das immer anders gesehen, wieso sollte es hier anders sein? Ähnlich wie bei 'Maze Runner' sollte man meiner Meinung nach eine Altersfreigabe ab 14 einführen und diese hier greifen lassen. Eine Freigabe ab 16 wäre wohl übertrieben, da nicht übermäßig viel Blut oder Gewalt gezeigt wird, allerdings sind eins/zwei Szenen schon ziemlich brutal. Außerdem denke ich, dass man mit 12 Jahren mit einem solchen Film noch nicht viel anfangen kann. Die Spannung des Films wird nämlich nicht durch plötzliche Szenen, die den Zuschauer erschrecken oder durch eine 'gruselige Grundstimmung' übertragen, sondern durch die Geschichte selbst. Man weiß immer nur so viel, wie die Protagonistin auch und muss sich ständig mit ihr Gedanken machen.

Fazit:

Mir hat der Film absolut zugesagt! Wie oben beschrieben wird die Spannung nicht durch actionreiche Szenen, gruselige Musik oder durch solche 'wenn er gleich in den Spiegel guckt steht jemand hinter ihm'- Momente, sondern durch die Story an sich transportiert. Man erhält nur die Informationen, die die Protagonistin am Tag sammelt, schläft sie, ist man am 'nächsten Tag' zwar schlauer als sie, da sie alles vergisst, ist dem Rätsel aber kein Stück näher. Leute denen schnell langweilig wird und die auf 'rumgeballer' stehen, kann ich den Film nicht empfehlen, da man geduldig zusehen muss, wie sie langsam dem Geheimnis näher kommt. Ständig rätselt man mit, wer ihr das angetan haben könnte und verdächtig schnell - ihren Mann? Ihren Arzt? Ihre Freundin? Doch was dann passiert, damit rechnet man im Leben nicht & solche Filme liebe ich total! Du denkst die ganze Zeit du weißt es und dann- völlig anderes Ende und alles ist komplett anders als man dachte. Glaubt mir, wenn ihr denkt ihr wisst es, ihr wisst es nicht. Ihr sucht verzweifelt die Narbe (schaut den Film & ihr wisst was ich meine:D) und seit euch sicher, wer es ist, der ist es aber auch nicht. Ihr werdet es niemals herausfinden, bis zu dem Moment, in dem das Geheimnis gelüftet wird und euch werden die Augen aus dem Kopf kullern, so weit werdet ihr sie aufgerissen haben! Ich hoffe ich verspreche nicht zuviel, aber ohman, ich hätte nieeee damit gerechnet haha:D Viel Spaß allen, die ihn noch schauen werden!

Kennt ihr den Film bereits & sind die Augen noch drin?:D

Love, B 

Kommentare:

  1. Klingt nach einem richtig spannenden Film!
    Schön gemachter Post! <3

    xoxo
    http://l0veangels.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe Colin Firth! er ist einfach ein unglaublich geiler Schauspieler!
    Du hast einen sehr schönen Blog :)
    Wenn du Lust hast, schau bei mir vorbei, ich würde mich darüber freuen :)
    http://coldinvitation.blogspot.com
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das stimmt!:) Dankeschön!
      Ich werde mal vorbei schauen:)

      Löschen
  3. Den Film habe ich noch nicht gesehen, das Buch fand ich jedoch richtig toll und möchte ihn mir deshalb sehr gerne demnächst anschauen! :) wobei er wahrscheinlich weniger spannend ist, wenn man die Story schon kennt, aber trotzdem :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt, aber ich möchte auch immer unbedingt die Verfilmungen sehen, kann das also nur zu gut verstehen:D

      Löschen
  4. Klingt spannend, aber Thriller sind nichts für mich;)
    Ich würde mich freuen wenn du an meiner Blogvorstellung teilnimmst, die findest du unter BLOGS.

    Alles Liebe,
    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue mal vorbei, danke fürs bescheid sagen:)

      Löschen
  5. tolle review! der film klingt echt spannend und der trailer ist auch voll interessant aber auch sehr unheimlich irgendwie :D
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) ja das stimmt, ich habe mir auch ein paar mal die Augen zu gehalten, weil ich immer Angst habe dass ich im Kino rumschreien muss haha:D

      Löschen
  6. Vielen Dank für deine Meinung zu Hamburg ;) Da ich erst vor kurzem im völlig überfüllten Indien war, können mich zum Glück keine Menschenmassen mehr abschrecken ;) Aber trotzdem gut zu wissen ;)
    Kuss ♥ *Angi*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wow, Indien!:D Dann kann dich ja echt nichts mehr schocken:D

      Löschen
  7. Tolle Review.
    Der Film hört sich echt gut an.
    Ich liebe solche Film, wo man die ganze Zeit überlegt wer der Täter ist und trotzdem nie auf den richtigen kommt.
    Alles Liebe Anna-Lena :*
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Dann wirst du den Film auch total lieben!:)

      Löschen
  8. Der Film hört sich sehr gut an! Ich bekam schon bei deiner Review eine Gänsehaut... Danke für diesen tollen Tip!

    Viele Grüße
    Beccs

    AntwortenLöschen
  9. Hört sich nach einem interessanten Film an!
    Danke für die Review :)
    xx Lia
    http://liaslife92.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hello I'am Chris From France!!
    this is not a "spam"
    You Have A Wonderful Blog Which I Consider To Be Registered In International Blog Dictionary. You Will Represent Your Country
    Please Visit The Following Link And Comment Your Blog Name
    Blog Url
    Location Of Your Country Operating In Comment Session Which Will Be Added In Your Country List
    On the right side, in the "green list", you will find all the countries and if you click them, you will find the names of blogs from that Country.
    Imperative to follow our blog to validate your registration.Thank you for your understanding
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    Happy Blogging
    ****************

    AntwortenLöschen
  11. Hört sich auf jeden Fall sehr interessant an :)

    Liebste Grüße
    Jana

    www.bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss in den Film rein!! Ich habe das Buch und das Hörbuch absolut gesuchtet, ich muss den Film sehen! ♥
    Kuss,
    Mila ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Hörbuch gibt es das auch?:D Na dann kann ich es dir echt nur empfehlen:)

      Löschen
  13. Hört sich super interessant an :)
    Ich hoffe, ich schaffe es mir ihn anzuschauen :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen
  15. Hey du!
    Ich liebe zwar Filme, aber ich kann es nicht ausstehen ins Kino zu gehen... leider. Ich wünsche mir ein Kino, in dem man nicht essen/reden darf und wo die Altersfreigabe nicht für die Filme selbst gilt, sondern für den Einlass ins Gebäude xD (ach, ich alte gemeine Oma *hust*).
    Ich sehe auf dem Kinoplakat, dass der Produzent Ridley Scott ist... Hm. Auf DVD kann man sich den Film sicher anschauen ^_-

    Liebe Grüße
    Alexandra-Anna
    undefiniertesrosa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Danke für den lieben Kommentar auf meinem Blog :) Freut mich, dass ich nicht die eizige bin, die den FIlm super findet :D Also die stelle, die ich nicht ganz verstehe ist wenn Claire den falschen Ben anruft, obwohl sie meint, dass sie ihn nicht kennt. Entweder ich habe das falsch mitbekommen oder ich bin zu dumm das zu verstehen :D
    Liebst Chichi <3

    PS. Sehr schöner Blog, ich folge dir und würde mich freuen, wenn du mir auch folgen würdest <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über eure Meinungen, eure Wünsche und Verbesserungsvorschläge:).

Love, B ♥